Objekt 1 von 3
Nächstes Objekt
Zurück zur Übersicht

Dierhagen: +++MEERBLICK++VOLLMÖBLIERT++RENDITE 5,7 %++4 APPARTEMENTS++DIREKTE STRANDLAGE+++

Objekt-Nr.: 0909
  • Bild  I  Ostsee
  • Bild  I  Ostsee
  • Bild  I  Ostsee
  • Bild   I  Ostsee
  • Bild  I  Ostsee
  • Bild  I  Ostsee
  • Bild  I  Ostsee
  • Bild  I  Ostsee
  • Bild  I  Ostsee
  • Bild  I  Ostsee
  • Bild  I  Ostsee
  • Bild  I  Ostsee
  • Bild  I  Ostsee
  • Bild  I  Ostsee
  • Bild  I  Ostsee
  • Grundriss I
  • Grundriss I
  • Grundriss I
Bild I Ostsee
Bild I Ostsee
Bild I Ostsee
Bild I Ostsee
Bild I Ostsee
Bild I Ostsee
Bild I Ostsee
Bild I Ostsee
Bild I Ostsee
Bild I Ostsee
Bild I Ostsee
Bild I Ostsee
Bild I Ostsee
Bild I Ostsee
Bild I Ostsee
Grundriss I
Grundriss I
Grundriss I
Schnellkontakt
QR-Code
Basisinformationen
Adresse:
18347 Dierhagen
Nordvorpommern
Mecklenburg-Vorpommern
Stadtteil:
Dierhagen-Ost
Preis:
1.650.000 €
Wohnfläche ca.:
215,46 m²
Grundstück ca.:
1.495 m²
Zimmeranzahl:
7
Weitere Informationen
Weitere Informationen
Haustyp:
Mehrfamilienhaus
Provisionspflichtig:
ja
Provision:
7,14 % (inkl. MwSt.)
Anzahl Badezimmer:
4
Gäste-WC:
ja
Garten:
ja
Keller:
nein
Anzahl der Parkflächen:
2 x Garage
Ausblick:
Meerblick
Letzte Modernisierung/ Sanierung:
2013
Qualität der Ausstattung:
gehoben
Mieteinnahmen p.a.:
93.536,16 €
Zustand:
modernisiert
Beschreibung
Beschreibung
Objektbeschreibung:
In einem Ensemble aus 4 Appartements ist an Dierhagens Ostseeküste das Projekt „Haus Irmi“ entstanden.

Das Haus in den Dünen war früher eine Datsche, so nannte man zu DDR-Zeiten das Wochenendhäuschen.

Das Haus Irmi liegt etwas versteckt. (4 Appartements).

Zum Strand sind es nur wenige Meter.



Hier stehen vier gepflegte modernisierte Appartements mit direkter Strandnähe und einem Seeblick zum Verkauf.

Direkt hinter der Düne befindet sich das Objekt, bestehend aus 4 Appartements.



1. Haupthaus (Appartement 1):

- 2. Etagen

-Bad mit Dusche

-Separates WC

-offene Küche

-1 Wohnzimmer

-1 Schlafzimmer

-1 Gästezimmer

-2. Etage: Zimmer mit Seeblick (Wohnbereich mit Schlafmöglichkeit)



2. Appartement:

-Aufteilung: ein Zimmer mit Wohn- und Schlafbereich,

-Küchenzeile

-Lage: direkt in den Dünen, mit eigenem Eingang

-Eigene Terrasse

-Bad mit Dusche und WC



3. Appartement:

-Aufteilung: ein Wohn-Schlafzimmer mit Küchenzeile

-Lage: direkt in den Dünen, mit eigenem Eingang

-Eigene Terrasse

-Küchenzeile

-Bad mit Dusche und WC



4. Appartement:

-Aufteilung: ein Zimmer mit Wohn- und Schlafbereich

-Küchenzeile

-Lage: direkt in den Dünen

-Eigene Terrasse, eigener Eingang

-Bad mit Dusche und WC

-Wohnbereich


Ausstattung/Zubehör:
+ Objekt wird vollmöbliert verkauft

+ Bad mit Dusche

+ WC

+ Küche

+ Gasheizung

+ Terrasse

+ Schlafbereich

+ Wohnbereich

+ direkte Strandnähe

+ Seeblick

+ Strandzugang (neben dem Haus)

+ 1 Garage für 2 PKW

+ Nur wenige Meter bis zum Strand

+ Alle 4 Appartements werden über eine Ferienvermietung vermietet. Die Einnahmen sind seit Jahren konstant.
Lage Haus/Grundstück:
Dierhagen ist ein gemütlicher, noch recht ursprünglicher und ruhiger Ferienort zwischen Ostsee und Bodden. Ein kleiner Hafen, mehrere Restaurants, ein Arzt und Einkaufsmöglichkeiten, Edeka als Vollversorger, ein großer Aldi und unser Bäcker Boldt – was Sie für Ihren täglichen Bedarf benötigen, finden Sie hier.

Der sieben Kilometer lange Sandstrand und die top Wasserqualität sind die größte Attraktion, zum Baden (auch FKK und Hunde), zum Spazierengehen, mit Strandkörben, Gastronomie und Wassersportmöglichkeiten.


Das Ostseebad Dierhagen ist eine Gemeinde nordwestlich von Ribnitz-Damgarten im Landkreis Vorpommern-Rügen. Die Gemeinde wird vom Amt Darß/Fischland mit Sitz in der Gemeinde Born a. Darß verwaltet.


Dierhagen liegt vor der Halbinsel Fischland an der beginnenden Verengung zwischen der Ostsee und dem Saaler Bodden. Das Ostseebad Dierhagen wird meist dem Fischland zugeschrieben, gehört jedoch seit eh und je dem Festland. Die Grenze zum Fischland, der Permin, liegt nördlich des Ortes. Etwa zwölf Kilometer südöstlich der Gemeinde befinden sich die Stadt Ribnitz-Damgarten und die B 105, etwa 35 Kilometer südwestlich liegt Rostock. Die A 19 ist über die Anschlussstelle Rostock-Ost (ca. 32 Kilometer) zu erreichen.

Dierhagen ist vor allem während des Sommers ein begehrtes Reiseziel und begeistert als Seebad mit kilometerlangem Strand, maritimem Charme und dem Zauber der Ostsee. Doch das beliebte Seebad hält auch außerhalb der Hauptsaison allerhand Verlockendes bereit.

Im Jahr 1880 begann der Badebetrieb und der Fremdenverkehr wurde immer weiter entwickelt. Die Gegend gehörte jahrhundertelang zum Herzogtum Mecklenburg und wurde 1919 Teil des Freistaates Mecklenburg-Schwerin. Sie war von 1933 bis 1952 Teil des Landkreises Rostock, dann des Kreises Ribnitz-Damgarten bis 1990 und des Landkreises Ribnitz-Damgarten bis 1994. Im Jahr 1998 erhielt Dierhagen die staatliche Anerkennung als „Seebad“.
Provision:
Provision Käufer:

7,140 % inkl. ges. MwSt.
Anmerkung:
Die von uns gemachten Informationen beruhen auf Angaben des Verkäufers bzw. der Verkäuferin. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann keine Gewähr bzw. Haftung übernommen werden. Ein Zwischenverkauf und Irrtümer sind vorbehalten.
AGB:
Wir weisen auf unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen hin. Durch weitere Inanspruchnahme unserer Leistungen erklären Sie die Kenntnis und Ihr Einverständnis.
 
AUF WUNSCH empfehlen wir Ihnen Finanzierungsexperten von namhaften Häusern wie der Bausparkasse Mainz, der Deutschen Vermögensberatung und anderen.
Ihr Ansprechpartner
 


Sebastian Faber Immobilien
Telefon: +49 30 / 6431 288-0
Fax: +49 30 / 6431 288-5


Zurück zur Übersicht