Objekt 2 von 20
Nächstes Objekt
Vorheriges Objekt
Zurück zur Übersicht

Berlin: +++ERSTBEZUG NACH SANIERUNG++3-ZIMMER++FRIEDRICHSHAIN++BALKON++ALTBAU+++

Objekt-Nr.: 5325
  • Erstbezug nach Sanierung Fried
  • Erstbezug nach Sanierung Fried
  • Erstbezug nach Sanierung Fried
  • Erstbezug nach Sanierung Fried
  • Erstbezug nach Sanierung Fried
  • Erstbezug nach Sanierung Fried
  • Erstbezug nach Sanierung Fried
  • Erstbezug nach Sanierung Fried
  • IMG_0278
  • Gebäude aussen
  • Durchgang 2
  • GR WE 25
Erstbezug nach Sanierung Fried
Erstbezug nach Sanierung Fried
Erstbezug nach Sanierung Fried
Erstbezug nach Sanierung Fried
Erstbezug nach Sanierung Fried
Erstbezug nach Sanierung Fried
Erstbezug nach Sanierung Fried
Erstbezug nach Sanierung Fried
IMG_0278
Gebäude aussen
Durchgang 2
GR WE 25
Schnellkontakt
QR-Code
Basisinformationen
Adresse:
Corinthstraße 53
10245 Berlin
Preis:
529.000 €
Wohnfläche ca.:
90 m²
Zimmeranzahl:
3
Weitere Informationen
Weitere Informationen
Wohnungstyp:
Etagenwohnung
Etage:
4
Etagenanzahl:
5
Provisionspflichtig:
ja
Provision:
7,14 % inkl. ges. MwSt.
Nutzfläche ca.:
90 m²
Anzahl Schlafzimmer:
1
Anzahl Badezimmer:
1
Balkon:
1
Garten:
ja
Keller:
ja
Fahrstuhl:
ja
Qualität der Ausstattung:
gehoben
Baujahr:
1900
Hausgeld:
255,39 €
Zustand:
Heizung:
Zentralheizung
Befeuerungsart:
Gas
Energieausweistyp:
Verbrauchsausweis
Energieverbrauchs-Kennwert:
137,40 kWh/(m2*a)
Energieverb. Warmwasser enthalten:
ja
Beschreibung
Beschreibung
Objektbeschreibung:
Das Haus in der Corinthstr.53 wurde im Jahr 1900 erbaut und besteht aus 29 Wohnungen. Der größte Teil ist vermietet und ein paar Wohnungen sind bezugsfrei. Heizung und Warmwasser laufen über eine Gaszentralheizung. Die Fassaden und die Hausflure werden neu gestrichen und die Wohnungen im Hinterhaus bekommen Balkone angebaut. Das Vorderhaus hat bereits Balkone. Die Einheiten sind zwischen 25m2 und 142m2 groß und haben zwischen 1 und 5 Zimmern.
Benannt ist sie seit dem 31. Mai 1951 nach dem Maler Lovis Corinth (1858-1925). Corinth war Vorstand der Künstlergruppe Berliner Secession und gilt als einer der bedeutendsten Vertreter des deutschen Impressionismus. Vom 23. August 1902 bis zur Umbenennung hieß sie Goßlerstraße, nach dem preußischen Ministerialbeamten Gustav Konrad Heinrich von Goßler (1838-1902).
Ausstattung/Zubehör:
+ Die Wohnung wird gerade komplett saniert
+ Personenaufzug wird innerhalb der nächsten 1-2 Jahren angebaut
+ Parkettboden
+ Gespachtelte Wände
+ Friedrichshain
+ 4. Obergeschoss
+ Fassaden und Hausflure werden gerade neu gestrichen
+ Innenhof mit Fahrradabstellplätzen
+ Gaszentralheizung
+ Wannenbad
+ Bezugsfrei
+ Gemeinschaftsgarten
+ Balkon (wird angebaut)
Lage Haus/Grundstück:
Im Bezirk Friedrichshain, in einer ruhigen Seitenstraße gelegen, befindet sich die Corinthstr.53. Ob Joggen an der Spree, Erholung auf einer der weitläufigen Grünflächen oder Familienausflüge zu einer der vielen Spiel- und Sportplätze – in dieser beliebten Gegend kommen sowohl Groß und Klein auf ihre Kosten. Auch das nähere Umfeld bietet neben einer guten Nahversorgung mit einladenden Cafés und Restaurants ein abwechslungsreiches Angebot und ist bei jungen Berlinern wie bei alteingesessenen Anwohnern gleichermaßen beliebt. Mehrere Schulen und Kindergärten machen die Lage ebenfalls sehr familienfreundlich.
Angesichts vieler Cafés, Restaurants, Boutiquen und
Galerien sowie der Möglichkeit alle Annehmlichkeiten
des täglichen Bedarfs fußläufig zu erreichen machen
diesen Bezirk zu einer immer beliebter werdenden
Wohngegend.
Sonstiges:
Haftungsausschluss: Alle Angaben und Darstellungen in dieser Unterlage beruhen auf Angaben des Auftraggebers und wurden mit größter Sorgfalt und so vollständig wie möglich zusammengestellt. Gleichwohl kann das Vorhandensein von Fehlern nicht ausgeschlossen werden. Die Angaben erfolgen daher ohne jede Gewähr. Diese Unterlage dient der Information und stellt kein vertragliches Angebot dar. Soweit Grundrissgraphiken, Maßangaben und Einrichtungen enthalten sind, dienen diese Einrichtungen einem Beispielcharakter und sind nicht im Kaufpreis mit inbegriffen, weiter wird auch für diese jegliche Haftung ausgeschlossen. Ebenso weisen wir darauf hin, dass die Grundrissgraphiken nicht immer maßstabsgetreu sind. Eine Haftung für zukünftige allgemeine wirtschaftliche Entwicklungen, gegenwärtige Immobilienmarkteinschätzungen und zukünftige Immobilienmarktentwicklungen, Änderungen der Gesetzeslage, der Rechtsprechung sowie generell eine Garantie für den Eintritt der in der Unterlage angenommenen, wirtschaftlichen Ergebnisse kann nicht übernommen werden. Auf den baualtersbedingten Zustand wird hingewiesen. Diese Unterlage und die darin enthaltenen Informationen sind ausschließlich für den jeweiligen Empfänger bestimmt. Die unbefugte Weitergabe an Dritte ist untersagt. Die unbefugte Weitergabe der Objektinformationen und das Anbieten des Objektes an bzw. durch andere werden zivil- und strafrechtlich verfolgt. Kaufverhandlungen sind ausschließlich über die Firma Sebastian Faber Immobilien, An der Tränke 54, in 13589 Berlin bzw. deren Beauftragten zu führen. Besichtigungen sind jederzeit, jedoch nur nach vorheriger Terminabsprache möglich. Änderungen und Zwischenverkauf vorbehalten.
Provision:
Provisionspflichtig
Ihr Ansprechpartner
 


Sebastian Faber Immobilien
Telefon: +49 30 / 6431 288-0
Fax: +49 30 / 6431 288-5


Zurück zur Übersicht